© Elmar Lanzinger   -    Staatliche Fachschule (Technikerschule) für Elektrotechnik   -   Impressum und Nutzungsbedingungen

Home Technikerschule

Straubing

Fachschule für Elektrotechnik Staatliche

KNX/EIB-Ausbildungskoffer für das E-Lab

KNX/EIB-Ausbildung perfektioniert

Die KNX/EIB (Konnex / Europäischer Installationsbus) - Programmierung ist ein wichtiger Bestandteil des Unterrichts im Fach Elektrische Anlagen.

Um hier zweckmäßig schulen zu können wurden von der Firma Merten Ausbildungskoffer mit einer Aktor- und einer Sensoreinheit sowie einem Touch-Panel angeschafft. Besonderer Augenmerk wird auf die Programmierung des HMI gelegt, denn gerade die Mensch-Maschinen-Schnittstelle ist zentral wichtig für eine optimale Bedienung.

Mit der Trainee-Software der ETS können bis zu 20 Sensoren bzw. Aktoren programmiert werden. Für größere Projekte steht ebenfalls die Vollversion der ETS zur Verfügung.

Gerade im Bereich der Gebäudeautomatisierung können im Zusammenspiel mit DiaLux sehr interessante Projekte simuliert und am Modell dann auch tatsächlich getestet werden. Das erfuhren auch die Lehrer der Elektroabteilung, die von Herrn Steger, Spezialist für KNX, in einer schulinternen Lehrerfortbildung mit den Möglichkeit und den Funktionsprinzipien der KNX-Programmierung und der KNX-Hardware vertraut gemacht wurden.

Die Galerie zeigt einige Eindrücke der Schulung...

Aktoreinheit der Experimentierkoffer

Senosoreinheit der Experimentierkoffer

zur Galerie >>