© Elmar Lanzinger   -    Staatliche Fachschule (Technikerschule) für Elektrotechnik   -   Impressum und Nutzungsbedingungen

Home Technikerschule

Straubing

Fachschule für Elektrotechnik Staatliche

Schnelle Hardwareentwicklung für Prototypen

Rapid - Prototyping

Bei der Hardwareentwicklung führt kein Weg an Prototypen vorbei. Um eine Leiterplatte wirklich professionell fertigen zu können, bedarf es eines Belichtungsgerätes und letztendlich auch eines Bohrautomaten. Mit dem Proma UV-Belichter und der Pure S-lin Maschine sind wir nun in der Lage sogar Kleinserien zu fertigen.

Das ist z.B. notwendig, wenn im Fach Mikrocontrollertechnik der I2C-Bus oder das Schieberegister behandelt wird. Mit den Arduino-, aber auch mit den neuen Atmel-Evaluationsboards, können so weitreichende Versuche entwickelt und ausgetestet werden.

Als Software für das Layout dient Sprint-Layout 6.0 der Firma Abacom. Eine genial einfach zu bedienende und sehr leistungsfähige Leiterplattenentflechtungssoftware.

Zum Bohren verwenden wir sowohl die professionelle CNC-Software MACH 3 als auch Win PC/NC.

Auch das Fräsen von Gehäusen (rechteckige Durchbrüche, genaues Bohren von LED-Fassungen usw.) ist nun sehr präzise möglich. Ebenso kann man in hoher Präzision Frontplatten gravieren.

CNC-Maschine Pure S-lin

Professionelles Belichtungsgerät