© Elmar Lanzinger   -    Staatliche Fachschule (Technikerschule) für Elektrotechnik   -   Impressum und Nutzungsbedingungen

Home Technikerschule

Straubing

Fachschule für Elektrotechnik Staatliche

Spende der Firma Höcherl & Hackl GmbH

Elektronische Last PL 1506

Mit Hilfe einer elektronischen Last ist es möglich definierte Messzustände für eine Schaltung zu erreichen. Damit kann man gezielt und kontrolliert das Verhalten einer Schaltung, eines Generators, eines Akkus usw. vermessen.


Die Last PL 1506 der Firma Höcherl & Hackl lässt eine Dauerbelastung von 1500 W (kurzzeitg sogar 2700 W) bei maximal 150 A Stromstärke zu. Nachdem wir bereits sehr gute Erfahrungen mit einem Leihgerät machen konnten, hat es sich die Firma H&H nicht nehmen lassen, der Technikerschule Straubing eine solche Last incl. aller Rechnerschnittstellen zur Verfügung zu stellen. So ist damit z.B. eine Anbindung an LabVIEW einfach möglich, da die Treiberschnittstelle mitgeliefert wird.


Wir bedanken uns recht herzlich für die großzügige Spende im 4-stelligen Eurobereich und freuen uns dieses tolle Gerät in unseren Messgerätepark mit aufnehmen zu können.  

Elektronische Last

Herr und Frau Höcherl bei der Übergabe der elektronischen Last

PL 1506 (die unterste auf dem Bild)