© Elmar Lanzinger   -    Staatliche Fachschule (Technikerschule) für Elektrotechnik   -   Impressum und Nutzungsbedingungen

Home Technikerschule

Straubing

Fachschule für Elektrotechnik Staatliche

Messebesuch der TKE 1 und TKE 2 in Nürnberg

SPS - IPC - Drives 2017

Am Mittwoch, den 29.11.2017 fuhren Schüler/innen der beiden Technikerklassen TKE1 und TKE2 sowie die Lehrer Herr Jaud, Herr Fliegerbauer, Herr Roost, Herr Lanzinger, Herr Feldmeier, Herr Schneider und Herr Stauber zur Messe SPS-IPC-Drives nach Nürnberg. Geplante Abfahrt war um 8:00 Uhr am Hagen. Trotz des unvorhergesehenen Zwischenfalls (man musste Herrn Fliegerbauer in Kirchroth aufsammeln, nachdem bemerkt wurde, dass dieser fehlte) konnte die Reise gegen halb neun fortgesetzt werden.


Nach der Ankunft in Nürnberg wurde erst vor der Eingangshalle ein Gruppenfoto gemacht, dann bewegten sich die Schüler auf dem Gelände frei. Man konnte sich über Robotik, Komponenten für Steuerung von automatisierten Anlagen, IT-Lösungen für Industrie 4.0 und Antriebstechnik informieren. Ein paar dieser Aussteller waren zum Beispiel Siemens, SEW, Fluke, RS, Phoenix Contact, Rittal und Pilz.


Ein besonderes Highlight war der computergesteuerte Kickerkasten und die voll automatisierte Cocktailmaschine, welche die Cocktails per Knopfdruck selbständig zubereitet hat. Der größte Aussteller war Siemens, welcher eine ganze Halle für sich beanspruchte. Von Industrie- 4.0-Lösungen bis hin zu erneuerbaren Energien wurden die Neuerungen dort vorgestellt. Außerdem präsentierten sie die neuen Funktionen der universellen Entwicklungsoberfläche „TIA-Portal“, das unter anderem zur Planung, Programmierung und Fehlerbehebung mittels Virtual Reality-Brille verwendet wird. Ein weiterer großer Vertreter auf der Messe war Microsoft.

Vorgestellt wurden Mini-PCs mit Windows-Betriebssystem und Bildverarbeitungssystemen, die Objekte dreidimensional scannen und vermessen konnten. Der Antriebshersteller SEW präsentierte eine Anlage, welche mithilfe autonom fahrender Systeme Lebkuchenherzen sowie Gummideckel für Bierflaschen verteilte.

Für unsere Lehrer waren die Lehrmittelaussteller für SPS und Automatisierung sehr interessant, bei denen sich Herr Lanzinger, Herr Jaud und Herr Feldmeier über mögliche Verbesserungen zur bevorstehenden Renovierung des Schulhauses informierten. Für alle technisch interessierten Menschen ist die Messe sehr zu empfehlen. Bei der Rückfahrt hatten wir diesmal Herrn Fliegerbauer nicht vergessen!

Es war sehr schön


TKE 1

Unsere Techniker vor dem Messegebäude


Bratwurst-Roboter…

zur Galerie >>